Hörbuch und Bildband 

Leben, Leiden, Abschied, Tod, Hoffnung … – gesprochene „Gedanken-Gedichte“ zur Trauerbewältigung, einfühlsam unterlegt mit Musik, sollen Menschen in Verlustsituationen trösten und helfen 

 

 

Die Bocholter Psychotherapeutin (HPG) Petra Grunden-Böing stellt ein mit einfühlsamer meditativer Musik unterlegtes Hörbuch vor, über das der Psychologe und renommierte Buchautor Theo Schoenaker sagt: „Dieses Hörbuch wird für viele Menschen ein Segen sein.“

In Gedichtform hat die in Gelsenkirchen geborene Bocholterin darin ihre eigenen Trauer- und Krisenerfahrungen verarbeitet, die sie „selbst vor zehn Jahren beim Tode der eigenen Mutter“ erlebt hat. Ihr ist diese Hörbuch-CD gewidmet, zu der es auch einen Bildband mit von der Autorin selbst gemalten Bildern gibt. 

 

Bemerkenswerte Vorschusslorbeeren für „LebenLOSLassen – vom Anfang zur UnEndlichkeit“ kommen auch von Ulrich Radke, Pfarrer und Kreiskirchlicher Hospizkoordinator des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, der sich hochlobend im Vorworttext des Hörbuchs geäußert hat: „Petra Grunden-Böing hat mit diesem Hörbuch und Bildband ein einmaliges und in dieser Form noch nicht erschienenes Werk für Menschen verfasst, welche sich im Kontext zwischen Leben, Leiden, Hoffnung, Tod, Trauer und Auferstehung befinden. Grundsätzlich ist es nicht nur in der Hospizarbeit und in deren zahlreichen ambulanten, stationären und palliativen Einrichtungen eine der wichtigsten, vor allem geistig-seelischen Aufgaben, die wir als Menschen im Hier und Jetzt zu bewältigen haben, das „Loslassen“ vom Anfang des Lebens bis zum Ende (...) Ich wünsche dem Hörer und Leser, dass die tiefgehenden Texte Sie auf Ihrer Lebensreise inspirieren und begleiten mögen: Vom Anfang zur UnEndlichkeit (…).“

 

Für das „mit viel Liebe gestaltete Hörbuch-Booklet und das wunderschöne  Design des Bildbandes“ zeichnet ihr Stiefsohn Oliver Böing als Grafiker verantwortlich. Produzent und Mitherausgeber der CD ist ein guter Freund der Autorin, der Bocholter Tonstudio-Betreiber Clemens Paskert, „der die Texte und die einfühlsam zur Unterlegung komponierte Musik von Christoph Berghorn in idealer Weise zusammengebracht hat - ein wunderbares Gesamtklangerlebnis, wie ich es mir nur wünschen konnte.“

 

Apropos Bildband und Malen 

Grunden-Böing ist „schon seit Ewigkeiten“ passionierte Malerin mit ganz eigenem Stil. 

Unter www.art-by-petra.de sind Bilder und Texte von „PeTRA“ zu sehen, die auch in Galerien ausstellt und über sich selbst sagt: „Lesen Sie meine Texte, wenn Sie mögen, dann lernen Sie einen Teil von mir am besten kennen! … Ja und die Bilder, die entwickeln sich so ganz nebenbei, sozusagen als Lese- und Bilderbuch!“

 

 

"LebenLOSLassen"

Petra Grunden-Böing
Münsterstr. 72a
46397 Bocholt

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LebenLOSLassen, Petra Grunden-Böing